Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alexis Sanchez
#61
(01.06 2017, 15:08)cosray8d schrieb:  ganz einfach es wurde schon ein Willian-Beitrag hier in der Bayernkurve geöffnet und auch tz und co haben schon den Spieler (ohne wirkliche Grundlage) in Verbindung gebracht. Außerdem wird nach dem Pokalsieg und der Vertragsverlängerung von Wenger mit einer Vertragsverlängerung von Sanchez und Özil gemutmaßt. Da ich Sanchez für eine B-Lösung halte ist damit natürlich Willian eine von mir befürchtete C-Lösung

Es gibt nur ganz wenige Journalisten, die wirklich Zugang zu Insider-Informationen haben.

Die meisten spielen ein bißchen fm, finden da einen Spieler, der sich gut entwickelt und behaupten dann, Verein xyz hätte Interesse.

Wer selber denken kann, wird das Willian-Gerücht allenfalls zur Beseitigung von Stoffwechselendproduktausscheidungsspuren benutzt haben.
Antworten
 Es bedanken sich: cosray8d

#62
(01.06 2017, 15:52)cosray8d schrieb:  Costa aber als solide zu bezeichnen halte ich für falsch da er im Hinblick auf die vergangene Saison,

Vielleicht solide mitz malade verwechselt? Naja, ich denke, dass Costa von sich aus weg will. Und dann stellt sich die Frage vielleicht so gar nicht.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

#63
(01.06 2017, 15:52)cosray8d schrieb:  
(01.06 2017, 15:11)Cookie Monster schrieb:  
(01.06 2017, 15:08)cosray8d schrieb:  ganz einfach es wurde schon ein Willian-Beitrag hier in der Bayernkurve geöffnet und auch tz und co haben schon den Spieler (ohne wirkliche Grundlage) in Verbindung gebracht. Außerdem wird nach dem Pokalsieg und der Vertragsverlängerung von Wenger mit einer Vertragsverlängerung von Sanchez und Özil gemutmaßt. Da ich Sanchez für eine B-Lösung halte ist damit natürlich Willian eine von mir befürchtete C-Lösung

Man wird doch nicht den (soliden) Costa ziehen lassen und dafür Willian holen ? Zumindest mir würde sich das überhaupt nicht erschließen.

Willian für Costa wäre schon ziemlich hirnrissig da gebe ich dir Recht, Costa aber als solide zu bezeichnen halte ich für falsch da er im Hinblick auf die vergangene Saison, insbesondere in den letzten Spielen wo er im Gegensatz zu Coman seine Einsatzzeiten bekam und trotzdem eine Null-Bock-Haltung an den (Spiel-)Tag legte. Costa oder sein Berater (vlt. Beide?!?) wollen wohl unbedingt
den Verein verlassen was angesichts eines potentiellen Neuzugangs auf den Außenpositionen auch verständlich ist.
Daher überhaupt die Sanchez-, Willian-,Gnabry-,Griezmann-,Brandt-, und James ( FCB ) Gerüchte.

Abgesehen von den letzten Spielen stand Costa aber immer recht hoch im Kurs und deshalb würde ich ihn nicht als Transferflopp einordnen, auch wenn das vielleicht einige so sehen. Costa ist in meinen Auge nicht zwingend an der Klasse gescheitert, sondern eher mehr an seiner Selbsteinschätzung. Er wäre doch ein hervorragender Rotationsspieler sowohl für links als auch rechts, dass er sich mit dieser Rolle nicht zufrieden gibt ist natürlich auch irgendwo verständlich. Wenn jetzt aber kein Sanchez oder ein ähnliches Kaliber für ihn kommt weiß ich auch nicht. Wink
Antworten

#64
Machtwort von Wenger.

Ernst oder Preistreiberei?

http://www.goal.com/de/news/835/premier-league/2017/06/03/36063602/arsenal-arsene-wenger-l%C3%A4sst-alexis-sanchez-nicht-gehen?ICID=HP_BN_8
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#65
Mal sehen, was James heut so nach dem Finale zu sagen hat.
An Sanchez glaube ich nach wie vor
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Antworten

#66
Wenn man es genau nimmt, kann Wenger es sich gar nicht erlauben Sanchez gehen zu lassen.
Mit Özil zentraler Spieler für Wenger. Würde daher auch eher darauf tippen dass Sanchez bleibt.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste