Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(Gedankenspiel) Pep - Wer kommt danach?
#1
Zur Zeit läuft alles blendend. Wir haben einen neuen Startrekord aufgestellt, Dortmund mit 5:1 geschlagen. Wir laufen grad Konkurrenzlos durch die Liga und die Medien überschlagen sich mit Lobeshymnen auf Pep Guardiola, dem "Taktik-Genie" dem "besten Trainer der Welt" usw.
Nicht von Ungefähr will Kalle den Vertrag mit Pep so schnell wie möglich verlängern.
Auch wenn die Chancen sehr gut stehen, dass Pep verlängert, wollte ich mal eine Diskussion anstoßen, Gemäß dem Fall....
Was wäre, wenn Pep nicht verlängern würde und wer wäre wohl der geeignete Nachfolger.
Antworten

#2
Didi Hamann.
#Rekordmeister



Antworten
 Es bedanken sich: Supamario

#3
Karlheinz Feldkamp
" Wenn du hast 35 Punkte hinten ... psst ... ist besser "  ( Zitat Pep )
" Endschuldiche "  ( Aussage Lothar )
 
Antworten

#4
Sorry... meinte nicht den Feldkamp. Benno Möhlmann
" Wenn du hast 35 Punkte hinten ... psst ... ist besser "  ( Zitat Pep )
" Endschuldiche "  ( Aussage Lothar )
 
Antworten

#5
Werner Lorant...
Antworten

#6
Realistische Nachfolger sind Ancelotti und Klopp.
Weinzierl sollte man langfristig im Auge behalten.
Triple 2017 Bayern München


~ FC Barcelona Experte ~

CATALUNYA is NOT spain

"So you wanna be a gangsta , all that shit ..."
Antworten

#7
Ancelotti geht zu Liverpool. Klopp unterschreibt da nicht. Pep wird nicht verlängern und wir bekommen den !!! Aber Ancelotti ist auch keiner für Uns meiner Meinung nach.
" Wenn du hast 35 Punkte hinten ... psst ... ist besser "  ( Zitat Pep )
" Endschuldiche "  ( Aussage Lothar )
 
Antworten

#8
(06.10 2015, 18:23)lavl schrieb:  Zur Zeit läuft alles blendend. Wir haben einen neuen Startrekord aufgestellt, Dortmund mit 5:1 geschlagen. Wir laufen grad Konkurrenzlos durch die Liga und die Medien überschlagen sich mit Lobeshymnen auf Pep Guardiola, dem "Taktik-Genie" dem "besten Trainer der Welt" usw.
Nicht von Ungefähr will Kalle den Vertrag mit Pep so schnell wie möglich verlängern.
Auch wenn die Chancen sehr gut stehen, dass Pep verlängert, wollte ich mal eine Diskussion anstoßen, Gemäß dem Fall....
Was wäre, wenn Pep nicht verlängern würde und wer wäre wohl der geeignete Nachfolger.

Machen wir es doch lieber dem Guardiola, auch durch die Bayernfans, den Abschied schwer.
Stehen wir zu ihm, wie der Vorstand und die Spieler.
Loben wir ihn, anstatt ihn immer wieder - durch gewisse "Fans" - zu kritisieren.
Reden wir nicht über einen Nachfolger.

Der Nachfolger von Guardiola heißt Pep.
Fan des FC Bayern zu sein und gleichzeitig Fairness und Achtung gegenüber dem Gegner zu praktizieren, ist für mich kein Widerspruch.   FCB Klatsch
Antworten

#9
#voteforwerner Big Grin
Antworten

#10
Loddar Matthäus!!!
Euer Neid ist unser Stolz ! fcbjubel
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste