Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
#1
Hier mal ein allgemeiner Thread zum diskutieren der Transfers, deren Wahrscheinlichkeiten und euren Wünschen.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#2
(19.05 2015, 12:21)DerKölner schrieb:  Hier mal ein allgemeiner Thread zum diskutieren der Transfers, deren Wahrscheinlichkeiten und euren Wünschen.

Transfermarkt junior Big Grin
Antworten

#3
Ne, aber dem armen Feuerkopf brummt schon der Schädel vom ganzen Betrieb in seinem Thread. Tongue
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#4
#Hazard alles rein was geht

ODER

#Sterling und Isco

Wäre mein Wunsch
Euer Neid ist unser Stolz ! fcbjubel
Antworten

#5
Ich bin auch ganz klar für Hazard...scheiß egal was er kostet. Mit den Trikotverkäufen ist nach 1 Saison sowieso die Hälfte wieder reingespült Wink
Vielleicht klingt der Transfer ja gar nicht mal so unrealistisch. Hazard wurde jetzt Meister und Pokalsieger in England. Vielleicht sucht er jetzt eine neue Herausforderung bei einer Mannschaft, die jedes Jahr die CL gewinnen kann und auch noch einen viel attraktiveren Fußball spielen kann. Er wäre bei uns in der Liga DER Superstar schlechthin. In England oder Spanien ist er nur einer von Vielen.

Also Kalle und Co.! Haut die Kohle auf den Tisch! Big Grin
Meine Liebe, mein Leben, nur der fcbjubel:
Antworten

#6
Gibt es irgendein triftiges Argument dafür, dass Chelsea auch nur ansatzweise schwach werden sollte? Hazard ist Spieler von Chelsea und ALLES ANDERE ist unrealistisch. Weder hat Chelsea Not, noch hat Chelsea Bedarf. Die brauchen kein Geld und haben einen der besten Spieler der Welt in ihren Reihen, also WARUM sollte Chelsea sxhwach werden?

Dann doch lieber realistische Transfers: Isco, sterling
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Antworten

#7
Naja wenn Hazard selbst unbedingt und unwiederruflich weg will, dann vielleicht gegen viel Geld. Falls das nicht der Fall ist: Chancen gehen gegen Null.

Aber im Fall von Sterlin, vor allem aber Isco stellt sich das Problem ja auch ähnlich, wenn auch nicht so krass wie bei Hazard...
Antworten

#8
(19.05 2015, 14:54)Beobachter schrieb:  Naja wenn Hazard selbst unbedingt und unwiederruflich weg will, dann vielleicht gegen viel Geld. Falls das nicht der Fall ist: Chancen gehen gegen Null.

Aber im Fall von Sterlin, vor allem aber Isco stellt sich das Problem ja auch ähnlich, wenn auch nicht so krass wie bei Hazard...

Es ist nicht unrealistisch, dass Isco auf den Markt kommt. Der Frust ist groß in Madrid. Die werden gewaltig umgraben.
Antworten

#9
(19.05 2015, 14:54)Beobachter schrieb:  Naja wenn Hazard selbst unbedingt und unwiederruflich weg will, dann vielleicht gegen viel Geld. Falls das nicht der Fall ist: Chancen gehen gegen Null.

Aber im Fall von Sterlin, vor allem aber Isco stellt sich das Problem ja auch ähnlich, wenn auch nicht so krass wie bei Hazard...

Sehe ich genauso...wenn Hazard unbedingt weg will, warum sollte dann Chelsea nicht zufrieden sein, wenn ein 100 Mio Angebot auf den Tisch kommt. War doch bei Martinez ähnlich. Bilbao wollte ihn auch nicht ziehen lassen...doch Javi wollte unbedingt und hat sogar auf Gehalt verzichtet. 
Meine Liebe, mein Leben, nur der fcbjubel:
Antworten

#10
Javi hatte eine Ausstiegsklausel! Super Vergleich.
Diese Klausel haben wir gezogen, da konnte Bilbao NICHTS machen
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste