Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
(12.10 2018, 22:56)Boeschner schrieb:  
(12.10 2018, 22:52)Wembley Nacht schrieb:  Ganz oben mitzuspielen hat halt seinen Preis.
Wer wirklich glaubt, dass man noch mit Transfers wie aus den Jahren 2007-2012 ganz oben mitspielen kann, hat den Schuss halt auch nicht gehört.

Entweder man fängt jetzt an endlich zu investieren oder man verschwindet wieder halt aus den Top 4 in Europa.
Hätte unser Vorstand bisschen vorausschauend gehandelt, hätte man diese Probleme seit 2014 nicht mehr, aber man wollte die Wohlfühloase München ja nicht zerstören.

Schon, aber da würde ich das Geld lieber in einen anderen Spieler investieren. Thauvin ist zwar ein guter,  aber ich halte ihn für etwas zu langsam, um bei uns auf der Außenbahn zu spielen. Mit den 100Mio würd ich eher versuchen, beim BVB zu wildern.

Willst du etwa die nächste Wundertüte ins Team holen? Wenn man nicht endlich mal ordentlich handelt, müssen wir hier bald gar nicht mehr über die CL diskutieren. Der einzig interessante beim BVB ist Pulisic, aber den wird uns der BVB sicherlich nicht verkaufen.

Wir haben mit Goretzka, Sanches, Tolisso, Coman, Gnabry und Davies genug Spieler im Team, wo man nicht weiß wo die Reise hingeht. Der BVB kann sich sowas nicht erlauben, wir aber nicht. Wir müssen ein Team aufstellen, welches international wenigstens für Gefahr sorgt.
Thauvin hat in den letzten 2 Jahren ordentlich gescored und auch dieses Jahr ist er auf einen starken Weg. Einen besseren RF wirst du nicht finden.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

Der Junge ist nicht schlecht.
Dann noch Martial + Bailey dann könnte das was werden.
Demokratie ist, wenn 10 Wölfe und ein Hase über die nächste Mahlzeit abstimmen.
Freiheit ist, wenn der Hase eine Schrotflinte dabei hat.
Antworten

(12.10 2018, 23:01)Iron Mike schrieb:  Der Junge ist nicht schlecht.
Dann noch Martial + Bailey  dann könnte das was werden.

und für was brauche wir Martial?
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

(12.10 2018, 23:00)Wembley Nacht schrieb:  
(12.10 2018, 22:56)Boeschner schrieb:  
(12.10 2018, 22:52)Wembley Nacht schrieb:  Ganz oben mitzuspielen hat halt seinen Preis.
Wer wirklich glaubt, dass man noch mit Transfers wie aus den Jahren 2007-2012 ganz oben mitspielen kann, hat den Schuss halt auch nicht gehört.

Entweder man fängt jetzt an endlich zu investieren oder man verschwindet wieder halt aus den Top 4 in Europa.
Hätte unser Vorstand bisschen vorausschauend gehandelt, hätte man diese Probleme seit 2014 nicht mehr, aber man wollte die Wohlfühloase München ja nicht zerstören.

Schon, aber da würde ich das Geld lieber in einen anderen Spieler investieren. Thauvin ist zwar ein guter,  aber ich halte ihn für etwas zu langsam, um bei uns auf der Außenbahn zu spielen. Mit den 100Mio würd ich eher versuchen, beim BVB zu wildern.

Willst du etwa die nächste Wundertüte ins Team holen? Wenn man nicht endlich mal ordentlich handelt, müssen wir hier bald gar nicht mehr über die CL diskutieren. Der einzig interessante beim BVB ist Pulisic, aber den wird uns der BVB sicherlich nicht verkaufen.

Wir haben mit Goretzka, Sanches, Tolisso, Coman, Gnabry und Davies genug Spieler im Team, wo man nicht weiß wo die Reise hingeht. Der BVB kann sich sowas nicht erlauben, wir aber nicht. Wir müssen ein Team aufstellen, welches international wenigstens für Gefahr sorgt.
Thauvin hat in den letzten 2 Jahren ordentlich gescored und auch dieses Jahr ist er auf einen starken Weg. Einen besseren RF wirst du nicht finden.

Ach ich weiß nicht. Finde nicht, dass Thauvin die Art Flügestürmer ist, die wir bräuchten, auch wenn er zuletzt schon immer ganz gut gescort hat. Ist halt die Frage, ob er das bei uns gegen mauernde Gegner auch schafft. Klar, besser als Robben wäre er bestimmt, aber das heißt nicht viel.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

(12.10 2018, 23:13)Boeschner schrieb:  
(12.10 2018, 23:00)Wembley Nacht schrieb:  
(12.10 2018, 22:56)Boeschner schrieb:  
(12.10 2018, 22:52)Wembley Nacht schrieb:  Ganz oben mitzuspielen hat halt seinen Preis.
Wer wirklich glaubt, dass man noch mit Transfers wie aus den Jahren 2007-2012 ganz oben mitspielen kann, hat den Schuss halt auch nicht gehört.

Entweder man fängt jetzt an endlich zu investieren oder man verschwindet wieder halt aus den Top 4 in Europa.
Hätte unser Vorstand bisschen vorausschauend gehandelt, hätte man diese Probleme seit 2014 nicht mehr, aber man wollte die Wohlfühloase München ja nicht zerstören.

Schon, aber da würde ich das Geld lieber in einen anderen Spieler investieren. Thauvin ist zwar ein guter,  aber ich halte ihn für etwas zu langsam, um bei uns auf der Außenbahn zu spielen. Mit den 100Mio würd ich eher versuchen, beim BVB zu wildern.

Willst du etwa die nächste Wundertüte ins Team holen? Wenn man nicht endlich mal ordentlich handelt, müssen wir hier bald gar nicht mehr über die CL diskutieren. Der einzig interessante beim BVB ist Pulisic, aber den wird uns der BVB sicherlich nicht verkaufen.

Wir haben mit Goretzka, Sanches, Tolisso, Coman, Gnabry und Davies genug Spieler im Team, wo man nicht weiß wo die Reise hingeht. Der BVB kann sich sowas nicht erlauben, wir aber nicht. Wir müssen ein Team aufstellen, welches international wenigstens für Gefahr sorgt.
Thauvin hat in den letzten 2 Jahren ordentlich gescored und auch dieses Jahr ist er auf einen starken Weg. Einen besseren RF wirst du nicht finden.

Ach ich weiß nicht. Finde nicht, dass Thauvin die Art Flügestürmer ist, die wir bräuchten, auch wenn er zuletzt schon immer ganz gut gescort hat. Ist halt die Frage, ob er das bei uns gegen mauernde Gegner auch schafft. Klar, besser als Robben wäre er bestimmt, aber das heißt nicht viel.

Thauvin ist genau das was uns fehlt. Ein torgefährlicher Flügelspieler. Ganz gut gescort ist ja auch freundlich formuliert. Der hat letzte Saison 45 Scorerpunkte gemacht und die Saison davor circa 30. Robben und Ribery haben letztes Jahr circa 30 Scorerpunkte gesammelt und das zusammen.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

Das mit Cengiz Ünder wird immer heißer. Jetzt äußert sich sogar schon einer seiner ehemaligen Trainer dazu:

https://mobile.twitter.com/iMiaSanMia/status/1052211731643162624

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste