Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Deutsche Schiedsrichter
#11
Nö. Warum sollt ich dich verarschen? Schiris gehören zum Spiel. Wir Bayern hatten auch schon oft genug Pech. Aber auch schon genug Glück.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#12
Na komm schon, bei der Vorgeschichte und da der DFB ihn 4 1/2 Jahre nicht zu uns schickte.

Und dann diese krasse Fehlentscheidung.

kannst mir gerne nen Schiri nennen du nie wieder sehen willst.

Bei mir war es vorher Kinhöfer, und jetzt ist er es immer noch.


Glaubst du nicht das Leverkusen mit 10 Mann und 0 zu 2 hinten vielleicht etwas anders verlaufen wäre?
Denn die sind nicht unsere Bayern und machens dann wie gegen City.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#13
Aber das zieht sich doch wie ein roter Faden durch die Bundesliga, das ist doch nicht erst heute so, dass die Schiris echt willkürlich pfeifen. Allein was der Brych in Hoffenheim zusammenpfeift. Innerhalb von kürzester Zeit klares Abseits nicht erkannt, gibt Freistoß wo klar (!!!) nur der Ball gespielt wird, erkennt nicht mal den Elfer, den jeder in Echtzeit erkennt. Falsche Einwurfentscheidung aus der das Tor erfolgt ...
Heute bei unserem Spiel klares taktisches Foulspiel nicht mit gelb geahndet ....

Diese Häufung ist einfach augenscheinlich. Wir reden nicht über alle 14 Tage mal, sondern JEDE Woche, teils in einem einzigen Spiel.
Ich schau auch schon paar Tage Fußball in diversen Ligen, aber sowas ist einfach schwach.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten
 Es bedanken sich: DerKölner

#14
Und wenn es nen anderer gewesen wäre, der das nicht gesehen hätte? Dann wäre alles gut?

Ich habe keinen Schiri, den ich nicht in unserem Spiel sehen will.
Ich mag nur den Gagelmann vom Auftreten her nicht. Hat aber nichts mit seinen Entscheidungen zu tun.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#15
Ich denke, die gefühlte Verschlechterung der Schiris liegt an den tausenden Kameraeinstellungen und Grafiken heutzutage. Das fiel früher einfach nicht so auf.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#16
Wenn es ein anderer Schiri oder sogar Club gewesen wäre?

Was meinst du wie ich mich letze Saison über 2 Spiele der Clubberer aufgeregt habe obwohl ich denen nichts gönne.
Dieses 5 Meter Abseits gegen Hannover und die billige Piszcek Schwalbe (Reus verwandelt den Freistoß) als sie gegen Dortmund verloren haben.

Diese Punkte hätten Hamburg verdient in die 2te Liga befördert.

Ich hab jetzt extra nicht mal dieses Phantomtor (einmalig) genommen.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#17
Warum gibt man nem Schiri die Schuld an ner Schwalbe? Da muss man dem Spieler den Vorwurf machen.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#18
Es geht um das Schiri Team das sowas eben gerne nicht erkennt.

Auch der Sieg gegen Hannover hätte schon gereicht um Hamburg in die 2te Liga zu befördern.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#19
Grad gesehen, den Freistoß zum 1 zu 1 hätte es auch nicht geben dürfen.

Also statt gelb-rot 2 zu 0 gegen 10.

1 zu 1 durch unberechtigten Freistoß, Torwartfehler, japp, aber trotzdem.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#20
(29.11 2014, 20:00)Jano schrieb:  Ich denke, die gefühlte Verschlechterung der Schiris liegt an den tausenden Kameraeinstellungen und Grafiken heutzutage. Das fiel früher einfach nicht so auf.

Was ist für dich "früher"?
Diese Häufung gab es meinem Empfinden nach vor 5 Jahren noch nicht.
Ich kann höchstens feststellen dass Schiris arroganter werden, aber nicht besser.
Den Vogel schießt für mich die Tusse aus der 2. Liga ab.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste