Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WM 2014, Viertelfinale: Deutschland - Frankreich
#11
Lahm MUSS in die Abwehr und Ozil MUSS eine Pause brauchen.
82 Millionen Deutsche können nicht irren.
Aber ein Irrer kann es wieder versauen.
Antworten

#12
Die Favoritenrolle, in die die Mannschaft gedrängt worden ist, ist jetzt weg. Das kann sich nur günstig auf die Spieler auswirken.

Frankreich spielt bislang auch keine überragende WM. Die Schwächen des Mittelfelds und der Abwehr sind bislang dadurch kaschiert worden, dass Honduras sehr harmlos war und man gegen defensiv konfuse Schweizer in einen Lauf gekommen ist. Die Partie gegen Ecuador war dürftig und gegen Nigeria habe ich auch wenig gesehen, was mir Sorge bereitet.
Antworten

#13
Trotzdem ist Frankreich der erste ernst zu nehmende und gleichzeitig "große" Gegner bei dieser WM.
Da sind bei diesem vogelwilden Hühnerhaufen ALLE möglichen Sorgen mehr als berechtigt.
Antworten

#14
die "großen" nationen sind mmn eh angenehmer zu spielen als solche gegner wie algerien etc.

die kleinen hängen sich voll rein und laufen um ihr leben.. das wird frankreich nicht tun
Empty your mind, be formless,shapeless like water. If you put water into a cup it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot it becomes the teapot. Now, water can flow or it can crash. Be water my friend.
Antworten

#15
(01.07 2014, 09:22)davidpollar schrieb:  die kleinen hängen sich voll rein und laufen um ihr leben.. das wird frankreich nicht tun

Damit nehmen die Fehleinschätzungen ihren Lauf.
Kann den DFB- Granden nur mehr Realitatssinn wünschen als solche Aussagen.
Antworten

#16
Nach der Aufregung gestern, bin ich heute schon wieder zuversichtlicher.

Frankreich hat bisher auch nicht alles in Grund und Boden gespielt und die Abwehr ist alles andere als unüberwindbar.
(Ja, das trifft auch unsere auch zu)

Ich gehe einfach mal davon aus, dass wir ein besseres Spiel abliefern werden. Die Hoffnung lebt Tongue
30.06.2012
"next time, next time"...

13.07.2014
BOOM!! ⚽️
Antworten
 Es bedanken sich: Ordo , DerKölner

#17
(01.07 2014, 09:32)Hanna von und zu Bach schrieb:  
(01.07 2014, 09:22)davidpollar schrieb:  die kleinen hängen sich voll rein und laufen um ihr leben.. das wird frankreich nicht tun

Damit nehmen die Fehleinschätzungen ihren Lauf.
Kann den DFB- Granden nur mehr Realitatssinn wünschen als solche Aussagen.

du verstehst etwas falsch.. ich bin einer der größten kritiker bon löw und der N11
.

aber es ist nunmal so, dass frankreich leichter zu bespielen ist , als so fussballzwerge, die sich voll reinhängen
Empty your mind, be formless,shapeless like water. If you put water into a cup it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot it becomes the teapot. Now, water can flow or it can crash. Be water my friend.
Antworten

#18
(01.07 2014, 10:45)Dennis schrieb:  Nach der Aufregung gestern, bin ich heute schon wieder zuversichtlicher.

Frankreich hat bisher auch nicht alles in Grund und Boden gespielt und die Abwehr ist alles andere als unüberwindbar.
(Ja, das trifft auch unsere auch zu)

Ich gehe einfach mal davon aus, dass wir ein besseres Spiel abliefern werden. Die Hoffnung lebt Tongue

Ehrlich gesagt...ich habe keine Angst vor Frankreich, wird für uns einfacher als gegen Algerien. Heißt aber nicht unbedingt dass wir gewinnen! Dafür müsste unser Taktikfuchs endlich umstellen!!! Durm auf links und Lahm auf rechts, es könnte dann natürlich Boateng erwischen, evtl. Mertesacker.
Götze und Glubschi raus! Schweini-Khedira auf die 6.

Jedes Mal als wir Weltmeister wurden haben wir zumindest ein grottenschlechtes Spiel gemacht, das gibt mir Hoffnung!
English cars are like english girls - always a little wet down stairsBig Grin
Antworten

#19
Also Frankreich hat gegen Nigeria einen ähnlichen Rumpelfussball gespielt wie wir. Die machen mir keine Angst (wie übrigens die ganze restliche Konkurrenz). Und auch mit einer Trümmertruppe kann man ins WM-Finale kommen, wenn man zumindest einen überragenden Torhüter hat (Japan/Südkorea 2002 Big Grin). Von daher, ich bin optimistisch. Smile
Antworten

#20
(01.07 2014, 12:50)Gil schrieb:  Ehrlich gesagt...ich habe keine Angst vor Frankreich, wird für uns einfacher als gegen Algerien. Heißt aber nicht unbedingt dass wir gewinnen! Dafür müsste unser Taktikfuchs endlich umstellen!!! Durm auf links und Lahm auf rechts, es könnte dann natürlich Boateng erwischen, evtl. Mertesacker.

Boateng als Außenverteidiger sehe ich nicht als Problem. Zwar spielt er wohl lieber als Innenverteidiger, aber er hat eine lange Erfahrung auf der Außenposition sowohl im Verein als auch in der Nationalmannschaft. Und er erledigt den Job eigentlich ganz ordentlich, abgesehen von den ihm eigenen Formschwankungen (unter denen er auch auf der Innenverteidigerposition leidet, wie gestern zu beobachten war).

Der Schwachpunkt der Viererkette ist Höwedes. Weshalb Löw dort nicht einen etatmäßigen Außenverteidiger hinstellt, bleibt rätselhaft.

Die beste Lösung wäre wohl tatsächlich, Lahm auf rechts und Durm auf links zu stellen. Allerdings möchte Lahm (so war es der Presse zu entnehmen) zentral spielen und Löw lässt seinen Kapitän bislang gewähren.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  WM 2014, Finale: Deutschland - Argentinien Dennis 352 314.151 20.07 2014, 21:57
Letzter Beitrag: Cookie Monster
  WM 2014, Halbfinale: Deutschland - Brasilien Dennis 235 138.092 18.07 2014, 23:01
Letzter Beitrag: gkgyver
  WM 2014, Achtelfinale: Deutschland - Algerien Dennis 194 115.842 01.07 2014, 19:31
Letzter Beitrag: StepMuc
  WM 2014 Deutschland - USA Dennis 245 132.538 27.06 2014, 16:37
Letzter Beitrag: Hanna von und zu Bach
  WM 2014 Deutschland - Ghana miasanmia 113 59.963 23.06 2014, 00:23
Letzter Beitrag: gkgyver
  WM 2014 Deutschland - Portugal miasanmia 230 129.897 18.06 2014, 06:50
Letzter Beitrag: Hanna von und zu Bach
  Quali WM 2014: Schweden - Deutschland Munich 24 10.787 19.10 2013, 20:54
Letzter Beitrag: DerKölner
  Frankreich - Deutschland Dennis 14 6.195 11.02 2013, 12:42
Letzter Beitrag: miasanmia

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste