Umfrage: Wer wird Weltmeister ?
Deutschland
Argentinien
Spanien
Holland Niederlande
Brasilien
Italien
Frankreich
USA
Schweiz
Belgien
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WM-Prognose
#31
Ausserdem bauen so dämliche "Unschlagbar'
Aussagen noch mehr Druck auf die Mannschaft auf.
Kennen wir doch von unserer Mannschaft (FCB).
Erst wurde sie von der Weltpresse für unschlagbar
geadelt und nach ein paar Niederlagen in der Luft zerrissen.
Trainer,System und vereinzelte Spieler - alles Scheisse.

Die Bild, die jetzt schon vom Titel schreibt, wird das
Fähnchen als erstes in die andere Richtung drehen,
wenn es mal nicht läuft.
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Antworten

#32
Hanna, lass deine Beleidigungen stecken, das macht dein geschreibsel nicht besser. Ich stellte nur die Frage ob es idiotischer ist wie Lars oder gkyver oder auch du immer zu schreiben das mans eh nicht drauf hat oder zu schreiben das man eh gewonnen hat. Beides ist idiotisch.

Wer schliesst denn daraus das wir jeden Gegner überrennen? Die Bild? Regen wir uns jetzt schon über ein Käseblatt auf?
Gedger, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Antworten

#33
Big GrinAngelBig Grin


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#34
(19.06 2014, 20:19)Gedger schrieb:  Hanna, lass deine Beleidigungen stecken, das macht dein geschreibsel nicht besser. Ich stellte nur die Frage ob es idiotischer ist wie Lars oder gkyver oder auch du immer zu schreiben das mans eh nicht drauf hat oder zu schreiben das man eh gewonnen hat. Beides ist idiotisch.

Wer schliesst denn daraus das wir jeden Gegner überrennen? Die Bild? Regen wir uns jetzt schon über ein Käseblatt auf?

Junge, Hanna hat einfach recht, du kapierst es einfach nicht was die, ahem, "Schwarzmaler" sagen wollen. Das einzige was wir sagen ist, dass in den vergangenen 8 Jahren nichts gewesen ist, woraus man schließen könnte dass dieser Trainer und diese Mannschaft für große Spiele gemacht sind.
Dazu das schwache Länderspieljahr, die zähen Testspiele. Außer einem guten Auftritt gegen ein dezimiertes Portugal gibt es in diesem Jahr noch nichts positives zu berichten, und deswegen haben die, die von Deutschland als Favoriten reden, oder vom "bereit wie nie", auch nen dezenten Hau.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#35
Bei allem, was kommt. Ob Reus uns wirklich fehlt, kommen mir so meine Zweifel, ich hatte immer das Gefühl, dass der uns eher bremst. Wenn Özil jetzt mal noch aus seiner Lethargie erwacht und Götze seine Haare hinterher stylt, dann sehen wir vielleicht wirklich eine gute WM.
Jetzt erstmal ohne Kratzer aus der Vorrunde kommen.
Antworten
 Es bedanken sich: DerKölner

#36
(20.06 2014, 04:24)gkgyver schrieb:  
(19.06 2014, 20:19)Gedger schrieb:  Hanna, lass deine Beleidigungen stecken, das macht dein geschreibsel nicht besser. Ich stellte nur die Frage ob es idiotischer ist wie Lars oder gkyver oder auch du immer zu schreiben das mans eh nicht drauf hat oder zu schreiben das man eh gewonnen hat. Beides ist idiotisch.

Wer schliesst denn daraus das wir jeden Gegner überrennen? Die Bild? Regen wir uns jetzt schon über ein Käseblatt auf?

Junge, Hanna hat einfach recht, du kapierst es einfach nicht was die, ahem, "Schwarzmaler" sagen wollen. Das einzige was wir sagen ist, dass in den vergangenen 8 Jahren nichts gewesen ist, woraus man schließen könnte dass dieser Trainer und diese Mannschaft für große Spiele gemacht sind.
Dazu das schwache Länderspieljahr, die zähen Testspiele. Außer einem guten Auftritt gegen ein dezimiertes Portugal gibt es in diesem Jahr noch nichts positives zu berichten, und deswegen haben die, die von Deutschland als Favoriten reden, oder vom "bereit wie nie", auch nen dezenten Hau.

Aber deine Favoriten, die bringens ja...Spanien...wow. Argentinien hats die letzten 8 Jahre ja auch voll gerissen. Natürlich ist Deutschland EIN Favorit. Wann hatten wir in den letzten 30 Jahren mal keine zähen Testspiele vor der WM? Vor 1990 musste man sogar um die Quali bangen und hätte fast in die Playoffs gemusst. Bei Bayern mussten z. B. Lahm und Schweini auch erst mal 2 CL Finale verlieren ums dann zu reissen, wieso nicht auch die Nationalmannschaft? Und dann immer diese absolut dämlichen Beleidigungen wie "Nivea-Boys" ect.

Lasst die Jungs erst mal spielen, bis dahin Unterstützung, sollten sie jämmerlich versagen kann man immer noch draufhauen. Bin auch kein Fan von Löw, der hat uns die EM versaut, aber bis er hier ausscheidet hat er meine Unterstützung, fertig. Was bringts denn immer wieder hierherzukommen und rumzujammern das man eh ausscheidet, was keiner von euch weiss, oder zu sagen diese Spieler "in den letzten 8 Jahren nichts gezeigt", was ja per se schon mal so nicht stimmt. Gerade bei der letzten WM waren die Spiele gegen England und Argentinien saugeil, und mein Gott, gegen Spanien haben wir dann 1:0 verloren...das haben gaaaanz viele andere Teams die letzten Jahre auch.

Schaut euch doch mal die Brasilianer an, da könnt ihr euch ne Scheibe abschneiden, die sind so dermassen überzeugt das ihr Team WM wird, und die haben ja wohl seit 2002 noch ne ganze Ecke weniger geleistet als unsere Jungs.

Jedes Turnier beginnt bei null, was die letzten 8 Jahre war interessiert genau niemanden. Spieler sind reifer geworden, neue Spieler kamen dazu. Von denen die vor 8 Jahren gegen Italien rausgeflogen sind sind noch genau 2 Spieler Stamm bei dieser WM, Lahm und Merte. Wieso wirft man der heutigen Mannschaft das vor? Und vor 4 Jahren behaupte ich, wäre Müller nicht zu unrecht gelbgesperrt gewesen hätte man Spanien geschlagen. Aber egal, schaffen wir es halt diesmal. Auf gehts!!!
Gedger, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Antworten

#37
Na genau, auf gehts. Morgen sehen wir die Wahrheit.
Wir werden sehen, wie die Leistungen gegen Ghana und gegen die Amis sind. Bis jetzt hat noch keine Mannschaft komplett überzeugen können. Von uns würde ich das behaupten, wenn wir weitere zwei überzeugende Siege einfahren. Bin auf die Spielweise gegen ein komplett anders eingestelltes Team aus Ghana gespannt. Die können nur hacken und beißen. Holland hat z.B. die ersten blauen Flecke bekommen. Mal sehen, ob wir auch.
Antworten

#38
Ich gehe eigentlich fast davon aus das wir uns schwerer tun....gegen die vermeintlich kleineren Teams hat bis jetzt noch nicht ein Favorit wirklich überzeugt, ausser evtl. Frankreich, allerdings ähnlich wie wir mit Elfemeter und Rote Karte, bis dahin war auch nicht viel. Wir haben bis zur roten immerhin schon 2:0 geführt.
Gedger, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Antworten

#39
Schade, dass ich eine statische IP hab, sonst würde ich die Schweiz hochvoten. Obwohl, vielleicht geh ich doch mal in ein Internetcafe.

Nee, aber ernsthaft, ich finde, die Position des deutschen Nationalteams hat sich im Verlauf des Turniers nicht direkt verschlechtert, sieht schon ganz gut aus. Es könnte heuer echt klappen mit dem Titel - jedenfalls, wenn die Jungs auf dem Boden bleiben und konzentriert dranbleiben. Ja, könnte klappen.
Antworten

#40
Sind wirklich nur noch 6 Spiele gegen völlig finstere Gegner.
Übertrainer Löw hat auch für jede Schlüsselposition mindestens zwei gleich starke Spieler.
Besonders wenn Müller ausfällt, stehen Torjäger wie Götze und Özil Schlange.
Ich würde den Römer in Frankfurt schon mal Festtags- fertig machen.
Die Glaskugel-Gucker haben den Jogi schon tanzen sehen.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste