Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FCB-News von fcb.de
#21
Link geht bei mir nicht.
http://www.fcbayern.de/de/news/news/2015/presseerklaerung-030915-fluechtlingshilfe-des-fc-bayern-millionenspende-trainingscamp-kinderhilfe.php



Deutschland erlebt gerade die größte Zuwanderung von Flüchtlingen seit vielen Jahrzehnten. Das ist eine besondere Herausforderung für Staat und Gesellschaft, eine Herausforderung für alle Menschen. Auch der FC Bayern München wird sich engagieren und in enger Partnerschaft mit der Stadt München und dem Land Bayern finanzielle, materielle und praktische Hilfe leisten.

Der FC Bayern plant durch seine Jugendabteilung, in den kommenden Wochen ein „Trainingscamp“ für Flüchtlinge einzurichten. Die Stadt München soll dabei wesentliche organisatorische Aufgaben übernehmen. Die Kinder und Jugendlichen sollen beim FC Bayern in einem noch festzulegenden Rhythmus trainieren, sie sollen Deutschunterricht erhalten, mit Mahlzeiten und einer Fußballausrüstung versorgt werden.

Die FC Bayern München AG wird zusätzlich eine Million Euro aus einem Freundschaftsspiel für Flüchtlingsprojekte zur Verfügung stellen. Die Auswahl der  Flüchtlingsprojekte wird in Abstimmung mit dem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter getroffen werden.

Beim nächsten Heimspiel am 12. September gegen den FC Augsburg werden unsere Spieler mit je einem deutschen Kind und einem Flüchtlingskind an der Hand in die Allianz Arena einlaufen und damit ein Zeichen für die Integration der Flüchtlinge setzen.

FC-Bayern-Präsident Karl-Hopfner kündigte an, dass auch der FC Bayern Hilfe eV aktiv werden wird. Der Hilfe eV möchte sich besonders Kindern aus Flüchtlingsfamilien zuwenden und versuchen, ihnen durch Aktionen und Angebote in der Zeit vor Weihnachten eine Freude zu bereiten.

„Der FC Bayern sieht es als seine gesellschaftspolitische Verantwortung, den geflohenen, notleidenden Kindern, Frauen und Männern zu helfen, sie zu unterstützen und sie in Deutschland zu begleiten“, sagt Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) freut sich über die Flüchtlingshilfe des FC Bayern: „Das ist eine ganz tolle und vorbildliche Aktion, die ich sehr begrüße und unterstütze – ein weiteres großartiges Zeichen für die tolle Hilfsbereitschaft und die Willkommenskultur in unserem Land.“

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) erklärt: „Der FC Bayern setzt hier ein wichtiges Zeichen, und ich freue mich über das große Engagement des Vereins. Deshalb habe ich auch gerne die Unterstützung der Stadt München zugesagt.“


Deswegen liebe ich diesen Verein. Grandios!  FCB
Antworten

#22
Keine Ahnung wo es sonst hinpasst, deshalb hier:

Unser Mediendirektor Markus Hörwick verlässt den Verein.
http://www.tz.de/sport/fc-bayern/mediendirektor-markus-hoerwick-verlaesst-fc-bayern-zr-6550816.html

Sehr überraschend, wie ich finde, aber nach 35 Jahren FC Bayern und einem Alter von fast 60 Jahren kann man das wohl durchaus nachvollziehen. Will nicht wissen, wie viele Nerven er in diesen Jahren gelassen hat. Daher kann man ihm nur Respekt zollen und alles Gute wünschen.
Antworten

#23
Das ist ja nen Ding. Kommt sehr überraschend.
„Du verfehlst 100 % der Torschüsse, die du nicht machst.“
- Wayne Gretzky
Antworten

#24
Ach das ist schade, damit geht ein Stück Bayern...
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

#25
Dass er geht ist natürlich schade. Indes: Ich plädiere ja schon eine Weile für eine Verbesserung / Neuaufstellung der Außenkommunikation. Daher ist das sicher auch eine Chance.

Gleichwohl: Vielen Dank für die vielen Jahre! fcbjubel
Antworten

#26
(07.07 2016, 18:05)Beobachter schrieb:  Daher ist das sicher auch eine Chance.

Das stimmt. Ein wenig angeschlagen ist die Kommunikation der Bayern mit der Journalie, aber ob das nun unbedingt an Hörwick lag?
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

#27
(07.07 2016, 18:21)Hanna Bach schrieb:  
(07.07 2016, 18:05)Beobachter schrieb:  Daher ist das sicher auch eine Chance.

Das stimmt. Ein wenig angeschlagen ist die Kommunikation der Bayern mit der Journalie, aber ob das nun unbedingt an Hörwick lag?

Ja aber nur weil die Presse die Nase von unserer Dominanz voll hat, das ist die Problematik...
Antworten

#28
Dieter Nickles soll künftig wohl die PKs leiten. Die meisten werden ihn vom fcb TV kennen.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#29
(08.07 2016, 08:43)Jano schrieb:  Dieter Nickles soll künftig wohl die PKs leiten. Die meisten werden ihn vom fcb TV kennen.


Hört sich doch ganz gut an.
Wenn man jetzt noch den Lehmann, die Torhymne sowie generell die Aussendarstellung bezüglich Meisterfeier usw. angehen würde... Angel
Antworten

#30
DN find ich gut. War glaube früher bei Premiere.
„Du verfehlst 100 % der Torschüsse, die du nicht machst.“
- Wayne Gretzky
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste