Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DFB-Pokal Liveticker
(18.04 2018, 21:27)Boeschner schrieb:  
(18.04 2018, 21:24)Wembley Nacht schrieb:  
(18.04 2018, 21:22)Boeschner schrieb:  
(18.04 2018, 21:19)Wembley Nacht schrieb:  
(18.04 2018, 21:18)Boeschner schrieb:  Die kleinen Mannschaften spielen aber dann auch nicht international.
Ja und weshalb? Weil die Liga gut ist und nicht so beschissen wie unsere.

Nein, weil kleine Mannschaften die schön spielen nicht den dafür nötigen Kader haben. Also haben sie auch keinen Erfolg. Ein Aufsteiger spielt in der 2. Liga meist auch schöner Fußball als dann in der 1. Rate mal warum.

Schau nach Spanien. Da gibt es gefühlt 10 Mannschaften, die unseren Tabellenzweiten locker besiegen würde, dass dort eine kleine Mannschaft also nicht um Europa mitspielt ist relativ einleuchtend.
Und wenn man sich die Spiele der kleinen Mannschaften gg Barca und Co. anschaut, dann ist das ein Offenbarungseid für die Bundesliga. Dort wird sich nicht brutal hinten eingeigelt, sondenr Fußball gespielt.

Spanien ist eben eine stärkere Liga, das liegt aber nicht an deren Spielsystem, sondern daran, dass die Teams bessere Spieler zur Verfügung haben. Zumindest seh ich das so.

Doch natürlich liegt das am Spielsystem. So viel stärker sind die Spieler in Spanien nun auch nicht. Die einzigen die wirklich richtig starke Teams haben sind Real, Barca und Atletico. Der Rest ist jetzt nicht überragend.
Der Unterschied ist, dass die Spanier Eier haben und Fußball spielen wollen und nicht den Fußball und den Fußball-Fan vergewa.... wollen. Weil genau das macht der Großteil der Bundesliga. Jeder spielt fast den selben destruktiven Fußball und das ist auch der Grund, weshalb wir in Europa scheitern. Dieser Fußball ist auf Dauer nicht erfolgreich.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

Schrecklich dieser Fußball von Kovac. Selbst mit unserem Spielermaterial sehe ich den defensiv orientierten Ergebnissfußball schon kommen.
Antworten

(18.04 2018, 21:21)Fritzitelli schrieb:  Überlege was schlimmer ist:
Das Spiel oder Herr Simon?

Dittmann ist da heute erträglicher.;-)
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Antworten

Jetzt ist wenigstens was los
Antworten

Burgstaller prüft jetzt regelmäßig die Schwerkraft. Hat er Angst, dass die verschwindet?
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Antworten

Ach nun gibt dem Kovac mal eine Chance. Heynckes wurde auch nicht als Meister geboren
Antworten

(18.04 2018, 21:30)Cookie Monster schrieb:  Schrecklich dieser Fußball von Kovac. Selbst mit unserem Spielermaterial sehe ich den defensiv orientierten Ergebnissfußball schon kommen.

Können uns jetzt schon die schönen 5:1 abgewöhnen und uns an Unentschieden und 2:1 Siege gewöhnen. Hurra.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

6 Min Nachspielzeit. Das kennt man sonst nur, wenn Dortmund zurückliegt
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Antworten

(18.04 2018, 21:30)Wembley Nacht schrieb:  
(18.04 2018, 21:27)Boeschner schrieb:  
(18.04 2018, 21:24)Wembley Nacht schrieb:  
(18.04 2018, 21:22)Boeschner schrieb:  
(18.04 2018, 21:19)Wembley Nacht schrieb:  Ja und weshalb? Weil die Liga gut ist und nicht so beschissen wie unsere.

Nein, weil kleine Mannschaften die schön spielen nicht den dafür nötigen Kader haben. Also haben sie auch keinen Erfolg. Ein Aufsteiger spielt in der 2. Liga meist auch schöner Fußball als dann in der 1. Rate mal warum.

Schau nach Spanien. Da gibt es gefühlt 10 Mannschaften, die unseren Tabellenzweiten locker besiegen würde, dass dort eine kleine Mannschaft also nicht um Europa mitspielt ist relativ einleuchtend.
Und wenn man sich die Spiele der kleinen Mannschaften gg Barca und Co. anschaut, dann ist das ein Offenbarungseid für die Bundesliga. Dort wird sich nicht brutal hinten eingeigelt, sondenr Fußball gespielt.

Spanien ist eben eine stärkere Liga, das liegt aber nicht an deren Spielsystem, sondern daran, dass die Teams bessere Spieler zur Verfügung haben. Zumindest seh ich das so.

Doch natürlich liegt das am Spielsystem. So viel stärker sind die Spieler in Spanien nun auch nicht. Die einzigen die wirklich richtig starke Teams haben sind Real, Barca und Atletico. Der Rest ist jetzt nicht überragend.
Der Unterschied ist, dass die Spanier Eier haben und Fußball spielen wollen und nicht den Fußball und den Fußball-Fan vergewa.... wollen. Weil genau das macht der Großteil der Bundesliga. Jeder spielt fast den selben destruktiven Fußball und das ist auch der Grund, weshalb wir in Europa scheitern. Dieser Fußball ist auf Dauer nicht erfolgreich.

Gibt auch nen Grund warum Spieler in Spanien gerne mal Weltfußballer werden. Da jede kleine Mannschaft mitspielen will, werden die von größeren Teams regelmäßig zerlegt. Da hat man es in anderen Ligen deutlich schwerer.
Antworten

Scheiße ist das geil, Schalke verzweifelt am Schiri. Big Grin
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste