Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga

Normale Version: 28. Spieltag FCB - SG Eintracht Frankfurt
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6
Am 2. April 2016 um 15 : 30 Uhr. Frankfurt ist das auswärtsschwächste Team ( 9 Punkte ). Die letzten 7 Spiele haben wir gegen die Eintracht kein Gegentor bekommen. Ich tippe 6 : 0 für Uns 
Ganz so optimistisch würde ich - aufgrund des Hinspiels (mit einer starken Defensivleistung von FFM) - nicht sein. Ich stimme dir aber zu, das die Form der SGE ganz klar auf Rekordtief ist und wir sie zuhause beherrschen werden. Mein Tipp 3:0.
Muss Sieg sein, keine Frage.

3:0.
2:0 im Schongang,
1mal Lewy und 1mal Müller

Schuppi

Mein Tipp ist ein 4:0 für unsere Jungs!
Noooooooooooch soooooooooooo lange bis dahin.

Ich kann kaum abwarten bis Mittwoch, wenn die N11 endlich wieder vorbei ist,
und der Fokus bei uns wieder (bei mir sowieso) auf unser Team ausgerichtet ist.
(23.03 2016, 20:14)Fritzitelli schrieb: [ -> ]Noooooooooooch soooooooooooo lange bis dahin.

Ich kann kaum abwarten bis Mittwoch, wenn die N11 endlich wieder vorbei ist,
und der Fokus bei uns wieder (bei mir sowieso) auf unser Team ausgerichtet ist.

Ja also Länderspielpausen empfinde ich ehrlich gesagt auch immer als lästig. Ich kann es dann auch nie abwarten, weil man einfach den Bundesligarhythmus gewöhnt ist - teilweise ja auch mit englischen Wochen, in denen dann fast jeden Tag Fussball stattfindet.

Ich freu mich auch, wenn es wieder gegen die SGE losgeht und fieber schon dem Spiel entgegen Smile
(23.03 2016, 20:14)Fritzitelli schrieb: [ -> ]Noooooooooooch soooooooooooo lange bis dahin.

Ich kann kaum abwarten bis Mittwoch, wenn die N11 endlich wieder vorbei ist,
und der Fokus bei uns wieder (bei mir sowieso) auf unser Team ausgerichtet ist.

Wo bei der Fakt "Länderspielpause" noch davon getoppt wird, dass es einschläfernde Testspiele sind, die mich noch weniger interessieren als ne EM Quali gegen Island...




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ich finde die Länderspielpause speziell in solchen Phasen der Saison als immer recht nervig, aber ich finde es blöd, dass die Spieler quasi überhaupt keine Gelegenheit haben sich mal zu erholen. Gestern noch im FCB-Training, heute schon beim DFB und einen Tag nach der Länderspielpause gehts dann schon beim FCB wieder weiter. Klar die Spieler halten das aus, aber ich finde das macht eine geregelte Klubplanung nur unnötig schwer. Und heuer im Sommer hat unser neuer Trainer Carlo Ancelotti das große Problem, dass die Spieler mit kaum Erholung zum Klub kommen werden (EM). Dann startet auch noch die USA-Tour, also wieder kaum Gelegenheit richtig zu trainieren und neue Systeme zu studieren...
So geht es aber meist auch allen anderen Wink
Seiten: 1 2 3 4 5 6