Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga

Normale Version: Lukas Raeder
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Ein TW-Talent, ebenfalls von Schalke nach München gewechselt. Er spielte heute eine super Partie mit den Amateuren.

Ich zitiere mal einen Tweet vom Club Nr. 12:
"(85.) Raeder mit einer ganz starken Partie, die Parade eben erinnerte an Olli Kahn in seinem besten Zeiten"

Das Spiel konnte auch dank Raeder heute knapp mit 1:0 gegen die Ingolstädter Amateure gewonnen werden.

Leider eröffne ich diesen Thread aber aus einem weniger schönen Grund.
Er hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und wird somit lange ausfallen. [Bild: 2531332000.gif]

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_600083.html
Schade für einen so junge Spieler...sehr schade, aber gute Besserung!
Tja, das war es auch schon für Raeder und dem FC Bayern:

http://www.tz.de/sport/fc-bayern/raeder-verlaesst-bayern-3596940.html
Lukas Raeder hat einen Drei-Jahres-Vertrag bei Vitoria Setubal unterschrieben.Das ist ein Portugisiescher Erstligist.
Bayern braucht keinen jungen und ehrgeizigen Torwart.
Neuer wird noch viele Jahre die unumstrittene Nummer 1 sein.
Was wir brauchen ist ein erfahrener Routinier, der im Fall der Fälle voll da ist und ansonsten ohne den Teamspirit zu vergiften auf der Bank Platz nimmt.

Insofern ist mir Raeder ziemlich egal.
Das Interview nach seiner Großtat gegen Fortuna Köln hat mir gereicht. Mehr möchte ich von Reader nicht sehen.
du meinst das hier, oder? https://www.youtube.com/watch?v=bjOKBQ5ZKRg

Ne also weiß nicht, ich denke er ist in der Situation ziemlich fertig...Man muss sich nur mal seine Augen anschauen um zu wissen dass er davor wohl auch geheult hat. Wahrscheinlich war er davon überzeugt, dass er vor der Öffentlichkeit aber keine Schwäche zeigen darf...

Im Grunde beurteilt er die Situation ja auch wie es halt ist: Er hält den Ball nicht fest und das war scheisse. Das braucht man auch nicht mehr groß zu erläutern.
(08.07 2014, 00:01)StepMuc schrieb: [ -> ]du meinst das hier, oder? https://www.youtube.com/watch?v=bjOKBQ5ZKRg

Ne also weiß nicht, ich denke er ist in der Situation ziemlich fertig...Man muss sich nur mal seine Augen anschauen um zu wissen dass er davor wohl auch geheult hat. Wahrscheinlich war er davon überzeugt, dass er vor der Öffentlichkeit aber keine Schwäche zeigen darf...

Im Grunde beurteilt er die Situation ja auch wie es halt ist: Er hält den Ball nicht fest und das war scheisse. Das braucht man auch nicht mehr groß zu erläutern.

Ich habe mir das Video eben noch einmal angesehen und gemerkt, dass meine Erinnerung eine etwas andere war. Unmittelbar nach dem Spiel und der Enttäuschung über die so blödsinnig verdusselte Aufstiegschance habe ich ihn als kaltschnäuzig und gleichgültig wahrgenommen. Nunmehr habe ich aber auch den Eindruck, dass er am Boden zerstört war und nur bemüht war, die Fassung irgendwie zu behalten.

Kurzum: Du liegst wohl richtig, meinen Ausgangsbeitrag nehme ich zurück.
Viel Glück an Lukas... ich mag diesen Namen. Big Grin